05 April 2017

Paper Princess (Die Versuchung) - Erin Watt

Produktinformation:

Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Piper Paperback (1. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492060714
ISBN-13: 978-3492060714
(Quelle:Amazon)


Klappentext:
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …
(Quelle: Piper Verlag)
Meine Meinung:


Quelle



Mich hat die Spiegel Bestseller Bewertung und auch der ganze Trubel um die Trilogie auf den Social Media Seiten auf das Buch neugierig gemacht. Das Cover und der Klappentext haben mich dann endgültig überzeugt das Buch zu lesen.

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive von Ella Harper erzählt. Sie musste schon früh lernen auf eigenen Beinen zu stehen und hatte alles andere als ein einfaches Leben. Dies änderte sich eines Tages schlagartig, als Callum Royal vor ihr stand und eine Tür für ein besseres Leben öffnete. Was Ella aber vorher nicht wusste, ist das Callum Royal fünf Söhne hat, die das Leben der Ella zur Hölle machen wollen. Alle von ihnen sind typische Bad Boys, die unwiderstehlich aussehen und alle Frauen mit ihren bloßen Aussehen, um den Finker wickeln können.


Ella Harper ist eine Kämpferin. Ihren Vater hat sie nie kennengelernt und seit dem ihrer Mutter verstorben ist, arbeitet sie nachts als Stripperin und geht tagsüber in die Schule. Sie hat schlagkräftige Sprüche auf Lager und wirkt wie eine harte Nuss, die nur schwer zu knacken ist. Am liebsten hält sie sich im Hintergrund auf und will so wenig wie möglich Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ihre größten Ziele: ein guter Abschluss und ein besseres Leben.

Reed Royal und seine klaren blauen Augen, sowie sein durchtrainierter Körper  lassen die Herzen der Frauen höher schlagen. Er liebt seine Brüder, die ihm auch aufs Wort gehorchen. Ella scheint ihm besonders ein Dorn im Auge zu sein und versucht alles um Ella aus dieser Familie zu verscheuchen. Egal welche Mittel er dafür einsetzten muss. 

Gideon Royal (19) ist der älteste Royal-Brüder. Er geht aufs College und kommt an den Wochenenden nach Hause. Viel erfährt man nicht über ihn

Sawyer und Sebastian Royal (16) sind eineiige Zwillinge und haben Spaß daran Freunde und Lehrer mit ihren Verwechslungs-spielchen zu irritieren.

Easton Royal (17) ist das mittlere Kind in der Geschwisterposition (Sandwich). Von außen hin scheint es, dass alle Frauen ihn lieben und dabei nicht wissen, dass er genau so verdorben  ist wie seine Brüder.


Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Handlung erinnerte mich an eine Geschichte, wie von einem ''Tellerwäscher zu einem Millionär''. Vermischt wird das alles noch mit ganz viel Hollywood High-School Drama und eine extra Portion Romantik und Erotik. Schade jedoch fand ich, dass einige Sachen ziemlich oberflächlich abliefen und ein paar Szenen, ziemlich unrealistisch waren. Die Brüder, vor allem Reed, sind wirklich fies und hinterhältig zu Ella und dennoch erweckt es in Ella Gefühle zu Reed (Ich würde nicht gerne in ihrer Haut stecken, egal wie heiß die Brüder sind und ich glaube bei mir würden andere Gefühle entstehen, wie Wut oder Ekel). Viele Szenen waren vorhersehbar und manche Fragen blieben einfach offen, ohne weiter darauf hineinzugehen. Das Buch habe ich in ein paar Tagen schnell durchgelesen und der Cliffhanger am Ende, hat auf jeden Fall animiert zum zweiten Teil zuzugreifen.

Fazit:
Das Buch lässt sich schön locker und schnell lesen. Leser, die auf  viel Drama, Liebesgeschichten und Erotik stehen, werden hier nicht enttäuscht.
Ich hoffe, dass die Fortsetzung nicht schlechter wird und freue mich schon auf den 2.Band.

Daher bekommt Paper Princess (Die Versuchung):




3/5 Punkten














0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.